Sonntag, 8. Dezember 2013

NARS - Guy Bourdin Holiday Collection

Hi liebe Beautyschwärmer,

NARS hat, wie so ziemlich jede Marke, eine Weihnachtskollektion auf den Markt gebracht und dabei sind mir gleich zwei Blushes und ein Lippenstift aufgefallen, die es mir direkt angetan haben. Meiner Schwester sollte ich auch gleich einen Lippenstift aus der Kollektion besorgen, den ich euch gleich mit vorstellen werde. Zur Information die Kollektion ist dem französischen Modefotographen Guy Bourdin gewidmet, wessen Karriere in den 1950er Jahren mit schwarz/weißen Modeaufnahmen für die französische Vogue begann. Im Mittelpunkt seiner Fotos steht nicht das Produkt, sondern vielmehr die Inzenierung, die das Interesse der Käufer wecken soll. Zentrale Rollen in seinen Fotos spielen Gewalt, Sex und der Tod mit surrealistischen Zügen.Oft fotographierte er stark geschminkte, nackte oder halbnackte Frauen in einem düsteren, rätselhaftem Ambiente.

Produktinformation
Cinematic Lipsticks
Preis: je 26,00€
Inhalt: je 3,1g
Farben:
- Goodbye Emmanuelle (warmes Pink)
- Future Red (Kirschrot)

Blush
Preis: je 30,00€
Inhalt: je 4,8g
Farben:
- Coeur Battant (Magenta)
- Exhibit A (mattes Rot)
Wie üblich bei NARS ist die Lippenstifthülse in schwarz gehalten. Der Deckel ist mit einem weißen NARS-Schriftzug verziert. Der Lippenstift ist sehr leicht und besitzt einen gummiartigen Überzug, dieser fühlt sich schön an und der Lippenstift ist gleichzeitig dadurch griffiger.
Die Lippenstifte haben eher eine cremige Konsistenz, somit ließen sie sich sehr gut auftragen. Sie geben  Glanz auf eure Lippen und haben auch eine gute Farbabgabe. Leider ziehen sie sich etwas in die Lippenfältchen und betonen trockene Stellen noch zusätzlich. Nach einer warmen Mahlzeit, ist auch der Lippenstift schnell wieder weg und muss nachgezogen werden. Die Lippenstifte wirken nicht unbedingt austrocknend, aber als unbedingt pflegend würde ich sie auch nicht bezeichnen. Mir gefallen beide Nuancen sehr gut, wobei mir der rote einen Ticken besser gefällt. Für diesen Preis finde ich sie allerdings von der Qualität etwas zu schlecht.
Zu den Blushes muss ich glaube ich nicht viel sagen, wie immer, sind beide Nuancen sehr gut pigmentiert, einmal ganz zart mit dem Pinsel reindippen und ihr habt schon genügend Farbe auf euren Wangen. Hier müsst hier eher aufpassen nicht gleich wie ein Clown auszusehen. "Coeur Battant" ist ein kräftiges Magenta und "Exhibit A" ein kräftiges Rot, dieser ist jedoch auch im Standardsortiment zu finden und kann somit jederzeit gekauft werden. Die Blushes halten wirklich gut und sind selbst am Abend noch zu sehen. NARS Blushes kann ich wirklich nur empfehlen und ich liebe die Vielzahl an Farbvariationen im Sortiment.

Wie gefallen euch die Farben? Kannte jemand Guy Bourdin vor meiner Review? Wie gefallen euch seine Bilder.

Eure BoB

Kommentare:

  1. Oh herrje, das sind ja supertolle Produkte! Die Lippenstifte sind ja wunderschön, stehen dir auch hervorragend. Die Blushes sind auch richtig toll... ich muss direkt mal schauen, ob es die noch gibt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen