Freitag, 3. Januar 2014

Revlon - Colorburst Lip Butter 035 Candy Apple

Hi liebe Beautyschwärmer,

endlich habe ich es auch geschafft einen Revlon Colorburst Lip Butter zu bestellen. Es gibt sehr viele Farbnuancen im Sortiment, daher musste ich mir wirklich erst Gedanken machen, welche ich nun zuerst kaufen werde. Ich entschied mich für die Nuance 035 Candy Apple.

Produktinformation
Preis: 11,95€ (shining cosmetics)
Inhalt: keine Angaben
Farbe: 035 Candy Apple (Apfelrot)

Design 
Die Kappe des Lippenstift ist in der Farbe des Lippenstifts gehalten und besteht aus durchscheinendem, stabilem Plastik. Die Kappe ist an zwei Seiten mattiert und an den anderen beiden Seiten besitzt es ein Rautenmuster. Durch das Rautenmuster ist die Kappe viel griffiger und dadurch lässt sich die Kappe besser entfernen. Der untere Abschnitt des Lippenstifts ist schwarz und trägt das Logo von Revlon, welches in silber gehalten ist. Der Lippenstift selbst, ist nicht wie herkömmliche Lippenstifte spitz zulaufend, sondern die Fläche ist ründlich und schräg abgeflacht.

Textur & Auftrag
"Candy Apple" ist sehr creamig, glänzend und ließ sich leicht auftragen. Es kriecht nichts in die Lippenfältchen und gleichzeitig pflegt es die Lippen sehr gut. Das Tragekomfort ist eher beschwerlich und er klebt meines Erachtens auch stark. Die Farbabgabe von "Candy Apple" dagegen ist sehr gut.

Haltbarkeit
Der Lip Butter hält nicht sonderlich lange, aber dass erwarte ich auch nicht. Nach jeder Mahlzeit muss man ihn defintiv neu auftragen und er hält ohne Essen  und Trinken max. 2h. Dadurch dass es sehr creamig ist und auch nicht so lange auf den Lippen hält, verbraucht sich der Inhalt auch sehr schnell.
Fazit
Das Design der Lip Butters spricht mich nicht so an. Ich mag es  nicht, wenn man durch die Kappe hindurchblicken kann, auf mich macht es dadurch immer ein recht billigen Eindruck.  Ich verstehe auch nicht wirklich den Hype darum, der Lip Butter ist zwar schön pflegend und gut pigmentiert, aber das Tragekomfort könnte für mich viel besser sein. Es ist mir einfach zu klebrig. "Candy Apple" ist somit mein erster Revlon Colorburst Lip Butter und wird auch mein letzter sein.

Wie findet ihr die Lip Butters? Vielleicht bin ich auch die einzige Person, die diese Lip Butters nicht mag.

Eure BoB

Kommentare:

  1. Also ich mag die Lip Butters sehr gerne. Ich bin ihnen zwar nicht so verfallen wie manch anderer und den Hype verstehe ich auch nicht ganz, aber Sugar Plum, den ich besitze, mag ich sehr gerne. Die Farbabgabe ist leicht und das Tragegefühl für mich ganz gut.
    Candy Apple hat ebenfalls eine sehr schöne Farbe.

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  2. witzig! ich habe auch sehr viel davon gelesen und wollte dann unbedingt einen haben ... und habe mir nun auch noch 2 farben aus london mitbringen lassen ... ich denke gerade bei lippenprodukten ist das echt geschmacksache ob man mit eine(r) produkt(art) zurecht kommt! die farbe steht dir ausgezeichnet btw

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, dass die Produkte sich je nach Farbe in der Intensität des Auftrags und auch der Konsistenz stark unterscheiden, aber allein von der Farbe und dem Finish her gefällt mir deine Farbe super gut. Ich habe 4 oder 5 Farben und komme mit allen recht gut zurecht, wobei ich dir Recht geben muss, was die eingeschränkte Haltbarkeit angeht. Besonders unschön finde ich Lip Butters mit Glitter, denn hier trägt sich die Farbe schneller ab als der enthaltene Glitter und somit hat man nach einer Stunde nur noch Glitzer auf den Lippen.

    Allerdings muss ich gestehen, dass ich den Preis von gut 12€ (wahrscheinlich plus Versandkosten?!) etwas happig finde. In den USA kosten die Produkte um 6$ / 5€, das bedeutet also einen Aufschlag von mehr als 100% - Puh! Das da der Kosten-Nutzen-Faktor für dich nicht ganz so gut ausfällt, kann ich verstehen ;)

    AntwortenLöschen